Georg Martius

Georg MartiusDr. Georg Martius
Forschungsgruppenleiter am
Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme (Tübingen) https://al.is.tuebingen.mpg.de/ http://georg.playfulmachines.com

Ausbildung und Karriereweg

1999 - 2005Studium : Computer Wissenschaften, Universität Leipzig
2002 - 2003Studium : Computer Wissenschaften, Universität Edinburgh
2005 - 2009PhD-Student am Bernstein Center Center for Computational Neuroscience (BCCN) Göttingen
2009PhD in Physik (Computational Neuroscience and Robotics)
2009 - 2010Postdoc am Max-Planck- Institut für Dynamik und Selbstorganisation, Göttingen
2010 - 2015Postdoc am Max-Planck- Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften, Leipzig
2015 - 2017Postdoc am IST Austria (Christoph Lampert, Gasper Tkacik)
2017 - Forschungsgruppenleiter für "Autonomes Lernen" am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Tübingen

Forschungsinteressen

Roboter erlernen autonom neue Fähigkeiten: d.i. Roboter lernen spielerisch sich selbst und ihre Umwelt effizient und robust wahrzunehmen, zu lernen, was zu lernen ist, wie es zu lernen ist und wie der Lernerfolg zu beurteilen ist. Details zu Forschung, den mehr als 50 Publikationen, Videos etc.: in: Research Network for Self-Organization of Robot Behavior in Leipzig, Göttingen and Edinburgh, http://robot.informatik.uni-leipzig.de/research/index.php?lang=en

Artikel von Georg Martius im ScienceBlog

Tags