ScienceBlog in neuem Gewande — Kontinuität und Neubeginn

Inge SchusterVor rund einundzwanzig Monaten wurde der ScienceBlog als erste österreichische Plattform für Naturwissenschaften ins Leben gerufen. Ab heute erscheint dieser Blog (vormals „www.science-blog.at“) auf einer neuen Website im neuen Design. Der Anlaß, der zur Etablierung des ScienceBlogs geführt hat, besteht nach wie vor:

Der Zustand naturwissenschaftlicher Bildung ist in unserem Land äußerst unbefriedigend. Als logische Konsequenz ergibt sich unzureichendes Verständnis für naturwissenschaftliche Fakten und Problemstellungen, das überdies mit Desinteresse gepaart ist. In unserer modernen Welt bilden aber gerade Verständnis und Wissen über technisch/naturwissenschaftliche Vorgänge nicht nur die Grundvoraussetzung dafür, daß der Einzelne eine für ihn optimale Lebensqualität anstreben kann, sondern auch, daß verantwortungsbewußtes ökonomisches und gesellschaftspolitisches Handeln auf allen Ebenen – von der lokalen bis zur globalen – möglich wird.

Dementsprechend verfolgen wir unverändert unsere Ziele, nämlich
„Laien über wichtige naturwissenschaftliche Grundlagen und Standpunkte zu informieren, deren Grenzen in kritischer Weise abzustecken, Vorurteilen fundiert entgegenzutreten und insgesamt – in Form eines zeitgemäßen Diskussionsforums – das zur Zeit sehr geringe, allgemeine Interesse an Naturwissenschaften zu steigern“.

Zur Verfolgung dieser Ziele wird der Blog kontinuierlich weitermachen: durch die Vielfalt der Themen, deren Breite und Tiefe und nicht zuletzt den Qualitätsanspruch an Autoren und Inhalte bleiben wir ein Kaleidoskop der Naturwissenschaft.

(Lesen Sie weiter auf den Folgeseiten:)



Kommentare

Wow, tolle

Wow, tolle homepage!

Tatsächlich, die in den Naturwissenschaften bereits raumgreifende holistische Betrachtungweise hat sehr viel mit einem Kaleidoskop gemein: eine permante Durchmischung von Grundlagen und Anwendungen, die eine ungeheure Vielfalt an neuen Kombinationen erlaubt und zu spektakulären Ergebnissen führt!

Liebe Frau Dr.

Liebe Frau Dr. Schuster,

zunächst wünsche ich Ihnen und Ihren Mitstreitern einen guten und erfolgreichen Start!
Als Kenner der Sezessions-Vorgeschichte weiß ich um die Gründe der nun von Ihnen vorgenommenen Trennung vom Unterberger-Blog, und verstehe diese absolut!
Selbst nicht vom Fach, werde ich jedoch die wissenschaftlichen Hervorbringungen Ihres Wissenschafts-Forums aufmerksam verfolgen, und auch hin und wieder meinen - sicher oft laienhaften - Senf dazugeben.

Nochmals: volle Hochachtung Ihnen, Ihrem Herrn Gemahl, meinem Freund Matthias Wolf, und allfällig weiteren Mitarbeiter-Personal!

Herzlich

Ihr

Gerhard Michler
(im A.U.-Blog als "Wertkonservativer" bekannt)

Lieber Herr Michler, Vielen

Lieber Herr Michler,

Vielen herzlichen Dank für Ihre guten Wünsche- wir werden uns sehr freuen, wenn Sie uns auch weiterhin besuchen!

Im übrigen, das Zielpublikum unseres blogs sind ja interessierte Laien, und es sind es deren Kommentare, die eine für alle fruchtbare Diskussion auslösen können! Also, keine Scheu vor "laienhaften Kommentaren"!

IS

Lieber Gerhard, auch von mir

Lieber Gerhard,

auch von mir ein herzliches »Willkommen!« und die ehrlich gemeinte Ermunterung, Laienhaftes zu posten – fragend, tastend, eigene Ideen ausbreitend oder im einen oder anderen Fall einfach nur beurteilend »gefällt mir«/»gefällt mir weniger«.

Schließlich, und das sollte man niemals vergessen: Jeder ist Laie, auf fast allen Gebieten!

LG Matthias

Gratuliere zu der überaus

Gratuliere zu der überaus ansprechenden Gestaltung des neuen ScienceBlogs.
Ich wünsche dem gesamten Team alles Gute und viel Erfolg auf diesem mutigen Weg!
LG S. H.

Liebe S., vielen Dank für die

Liebe S., vielen Dank für die guten Wünsche — die können wir immer brauchen!

Da wir durch den Adresswechsel natürlich in den diversen Rankings eine Art »gehe zurück zum Start« haben, können Sie durchaus zum Erfolg beitragen, wenn wir diese Bitte äußern dürften: würden Sie uns von Zeit zu Zeit einfach anklicken? Auch, wenn gerade keine Zeit zum Lesen ist oder wenn das aktuelle Thema nicht interessiert. Die Rankingautomaten zählen unter anderem Klicks von unterschiedlichen IP-Adressen, sodass uns jeder einzelne weiterhilft.

Liebe Grüße
Matthias

Toi-toi-toi

Im Text heißt es "vor 21 Monaten" und Ihr Autorenfoto ist das gleiche wie auf dem science-blog, und die letzten Artikel offenbar auch?! Ist das einfach ein Relaunch unter neuer Adresse? Wird es die anderen Artikel auch geben oder muss ich jetzt noch einen Blog mehr abrufen? Fragen über Fragen Laughing out loud

Wenn ich mir was wünschen dürfte wären Smileys nett, das hilft beim internetten ungemein und im guten alten drupal (stimmt doch?) gibts da sicher etwas....

Jedenfalls toi-toi-toi!

relaunch

Danke für's toi-toi-toi! das können wir gut gebrauchen.

Der blog ist - wie sie richtig vermuten - umgezogen und wir bemühen uns nun alle früheren Artikel so schnell als möglich einzustellen (diese leiden ja noch nicht unter progressiver Überalterung). Jeder Artikel wird dann mit einer Reihe keywords versehen sein, an Hand derer dann blogweit weitere relevante Stellen gefunden und natürlich auch im Zusammenhang mit neuen Beiträgen diskutiert werden können. Mit der Möglichkeit auf alle Artikel zurückzugreifen, haben wir - wie ich meine - ein Novum in der Blogosphäre geschaffen: eine blogweite Informations- und Diskussions-Plattform über das gesamte Spektrum der Natuwissenschaften!

Auch mit dem Alter des Fotos liegen Sie richtig - es stammt aus dem März 2011. (Ein neueres besitze ich nicht - ich vermeide den Blick in den Spiegel und fotografiert zu werden.)

Smileys wären vielleicht wirklich nett, danke für die Anregung.

Danke & Smileys

Lieber Florian, wenn's weiter nichts ist: beim Kommentieren finden Sie jetzt über dem Textfeld ein Popup »Smileys«, aus dem Sie aussuchen können. (Sie können aber auch einfach die gängigen Smileys wie Doppelpunkt Klammer-zu tippen). Nebenbei: auch ein »Subject« ist jetzt möglich (weil drupal es anscheinend sowieso nicht unterdrückt)

(Siehe auch: Tipp #10. Und:

(Siehe auch: Tipp #10 in den Tipps & Hinweisen. Und: ›drupal‹ stimmt natürlich Wink )

Gratulation

Liebe Inge, lieber Peter!

Herzliche Gratulation, zur Entscheidung eine eigene Seite zu erstellen!

Der wichtige Bereich der Naturwissenschaft bekommt somit in Österreich einen größeren Fokus und „Laien“ ein besseres Verständnis und leichteren Zugang zu wichtigen Themen.

Der Aufwand der dahintersteckt ist uns vollkommen bewußt und dafür sagen wir DANKE!

Liebe Grüße, Karl

Kommentar hinzufügen

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

Sehr geehrter Besucher, wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung, Kritik und/oder auch Fragen in einer Mailnachricht an uns zu deponieren. Gültigen Absendern werden wir zügig antworten.