Diethard Tautz

Diethard TautzProf. Dr. Diethard Tautz
Direktor am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie,
Abteilung Evolutionsgenetik

http://www.evolbio.mpg.de/2719/evolutionarygenetics

*1957 in Glonn bei München

Ausbildung und Karriere

1975 - 1983 Studium der Biologie in Frankfurt am Main und Tübingen
1983 Promotion MPI Tübingen und EMBL Heidelberg
1983 - 1985 Postdoc am Department of Genetics (Gabriel Dover), Cambridge (UK)
1985 - 1988 Postdoc am MPI für Entwicklungsbiologie (Herbert Jaeckle), Tübingen
1988 Habilitation in Molekularbiologie, Tübingen
1988 - 1990 Gruppenleiter am Institut für Genetik, LMU München
1991 -1998 Professor für molekulare Evolution am Zoologischen Institut der LMU München
1998 - 2007 Professor für molekulare Evolution am Institut für Genetik, Univ. Köln
2007 - Direktor am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie, Plön

Forschungsinteressen

decken verschiedenene Themen der molekularen Evolution ab. Tautz befasst sich insbesondere mit molekularen Mechanismen evolutionärer Anpassungen, Populationsgenetik, der Entstehung der Arten und der vergleichenden Genomforschung.

Derzeit arbeitet die Gruppe von Diethard Tautz am MPI an der Identifizierung und Charakterisierung von Genen, die an evolutionären Anpassungsprozessen beteiligt sind, wobei die Maus als Modellsystem dient. Es wird ein breites Spektrum genomischer Technologien verwendet, sowie Verhaltensexperimente, morphologische Untersuchungen und Genkartierungsansätze. Zur Charakterisierung identifizierter Gene werden auch Populationsexperimente unter semi-natürlichen Bedingungen durchgeführt.

Die Forschungsergebnisse sind in mehr als 260 Publikationen niedergelegt (Liste: http://web.evolbio.mpg.de/~tautz/publications_tautz.pdf)

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

1990 Gerhard Hess Preis der DFG
1995 Philip Morris Preis
2001 Mitglied der European Molecular Biology Organization, EMBO
2004 Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften
2008 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
2004 -2012 Mitglied im Fachkollegium Zoologie der DFG
2005 - 2007 Initiator und Sprecher des SFB 680 "Molecular Basis of evolutionary Innovations"
2005 - 2006 Präsident der Deutschen Zoologischen Gesellschaft
2006 Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck Gesellschaft
2010 - 2011 Präsident des Verbandes Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland, VBIO

Artikel von Diethard Tautz auf ScienceBlog

Sehr geehrter Besucher, wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung, Kritik und/oder auch Fragen in einer Mailnachricht an uns zu deponieren. Gültigen Absendern werden wir zügig antworten.