Patrick Cramer

Univ.Prof.Dr. Patrick Cramer
Direktor am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie
Abteilungsleiter Molekularbiologie
http://www.mpibpc.mpg.de/de/cramer

Geboren am 3. Februar 1969 in Stuttgart.

Studium der Chemie an den Universitäten Stuttgart und Heidelberg mit Forschungsaufenthalten in Bristol (Großbritannien) und Cambridge (Großbritannien). Diplom in Chemie 1995 an der Universität Heidelberg, Promotion an der Universität Heidelberg/EMBL Grenoble (Frankreich) im Jahr 1998. Doktorand in Grenoble (Frankreich) von 1995 bis 1998 sowie Postdoktorand an der Stanford University (USA) von 1999-2001.

Beruflicher Werdegang

2001 – 2003 Tenure track-Professor für Biochemie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2004 – 2014 Professor für Biochemie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2004 – 2013 Direktor des Genzentrums München der Ludwig-Maximilians-Universität München
2012 Vallee Foundation Visiting Professorship
2014 – Direktor am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, Göttingen
2015 Gastprofessor am Karolinska Institute, Stockholm

Forschung

Aufklärung der Regulationsprinzipien der Transkription molekular und mechanistisch, genomweit und quantitativ mittels Methoden der Strukturbiologie, funktionaler Genomik und Bioinformatik.

Zu diesen Themen sind bereits 126 Publikationen erschienen (Web of Science, Thomson Reuters; abgerufen am 25.8.2016)

Migliedschaften

Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften Leopoldina (2009), der EMBO (2009)

Auszeichnungen

2000 MSC Future Investigator Award;
EMBO Young Investigator
2002 GlaxoSmithKline Science Award
2004 10th Eppendorf Award for Young European Researchers
2006 Gottfried-Wilhelm-Leibniz Preis, Deutsche Forschungsgemeinschaft
2007 Philip-Morris Research Award;
Steinhofer Lecture, University of Freiburg
2008 Bijvoet Medal, University of Utrecht
2009 Familie-Hansen-Preis, Bayer Science & Education Foundation;
Ernst-Jung-Preis für Medizin
2010 Medal of Honor of the Robert Koch Institute;
European Research Council (ERC) Advanced Investigator
2011 Feldberg Foundation Prize
2012 Paula und Richard von Hertwig-Preis;
Bundesverdienstkreuz
2015 Arthur-Burkhardt-Preis;
Class of 1942 James B. Sumner Lectureship
2016 Advanced Investigator Grant of the European Research Council ERC;
Centenary Award der britischen Biochemical Society

Patrick Cramer ist Mitglied hochrangiger wissenschaftlicher Gremien, Vorsitzender des EMBL (European Molecular Biology Laboratory) Council Heidelberg, Editorial Board Member hochrangiger Journale, war Berater der Bayrischen Staatsregierung, hat zahlreiche internationale Tagungen organisiert, u.v.m. Eine Auflistung findet sich in http://www.mpibpc.mpg.de/12602362/cv_cramer


Artikel von Patrick Cramer auf ScienceBlog.at

Sehr geehrter Besucher, wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung, Kritik und/oder auch Fragen in einer Mailnachricht an uns zu deponieren. Gültigen Absendern werden wir zügig antworten.