Dario Ricardo Valenzano

Dario R. ValenzanoDario Riccardo Valenzano, PhD
Forschungsgruppenleiter am
Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns (Köln)

http://valenzano-lab.age.mpg.de/

*1977 in Bari (Italien)

Ausbildung und Karriereweg

2001 BSc und MSc in Biologie, Universität Pisa, Italien
2000 – 2002 Thesis am ISTC of the CNR, Rome, Italy (Advisor: Dr. Elisabetta Visalberghi): "Facial expressions in tufted capuchins (Cebus apella)"
2002 Dipl. Biologe, Scuola Normale Superiore, Pisa, Italien
2003 – 2006 Thesis in Neurobiologie an der Scuola Normale Superiore, Pisa, Italy
(Advisor: Dr. Alessandro Cellerino): Aging in Nothobranchius furzeri, a new
vertebrate model of extremely short lifespan
2006 PhD
2006 – 2011 Postdoc: Stanford University, Dept Genetics (Advisor: Dr. Anne Brunet)
Developing genetic and genomic tools to identify the genes associated with longevity in the short-lived fish Nothobranchius furzeri
2011 – 2013 Research Associate: Stanford University, Dept. Genetics (Brunet laboratory)
2013 – Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns
2016 – Principal Investigator am Cologne Cluster of Excellence CECAD ( Cellular Stress Responses in Aging-Associated Diseases - ein interdisziplinärer Forschungsverbund der Universität Köln und des Max-Planck-Instituts für die Biologie des Alterns)

Forschungsinteressen

Evolutionäre genetische Grundlagen der Lebensdauer und des Alterns von Wirbeltieren. Modellorganismus ist der afrikanische Türkise Prachtgrundkärpfling (Nothobranchius furzeri) - das kurzlebigste Wirbeltier, welches im Labor gehalten und gezüchtet werden kann.

Publikationen: http://valenzano-lab.age.mpg.de/php/publications.html


Aritkel von Dario Ricardo Valenzano auf ScienceBlog

Sehr geehrter Besucher, wir laden Sie herzlich ein, Ihre Meinung, Kritik und/oder auch Fragen in einer Mailnachricht an uns zu deponieren. Gültigen Absendern werden wir zügig antworten.