Dmitry Semenov

Dmitry SemenovDr. Dmitry A Semenov
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

am Max-Planck-Institut für Astronomie (Heidelberg)
Abt. Planeten- und Sternentstehung

http://www.mpia.de/~semenov

* 1978 in St. Petersburg (Russland)

Ausbildung

1993 - 1995 Lyceum für Begabte, Vertiefung in Mathematik, Physik, Chemie und Astronomie ; St. Petersburg
1995 - 2000 Studium: Astronomie und Mathematik an der Universität St. Petersburg. Masterarbeit (mit Auszeichnung): "Modeling of polarization properties of cometary dust grains"
2000 - 2005 PhD Studium am Astrophysikalischen Institut der Friedrich Schiller Universität (Jena). Thesis: "Astrophysical modeling - chemical evolution of protoplanetary disks” (Th. Henning)
2005 Promotion (“Magna cum laude”)
2005 - 2011 Postdoc am Max-Planck-Institut für Astronomie (Heidelberg)
2005 - Visiting scientist bei Gruppe von A. Dutrey, Bordeaux Obs. (France)
11 - 12/2009 Visiting scientist bei Gruppe von A. Glassgold, Universität Berkely (California)
2011 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Astronomie, Abt. Planeten- und Sternentstehung (Heidelberg)

Wissenschaftliche Interessen

Welche Eigenschaften haben die riesigen Scheiben aus Gas und Staub, in denen sich die Planeten bilden?

  • Chemische Evolution in protoplanetarischen Scheiben und Solarnebel
  • Interferometrische Beobachtungen von protoplanetarischen Scheiben
  • Isotopenfraktionierung und Transportprozesse in protoplanetarischen Scheiben und Solarnebel

Simulationen auf Supercomputern, theoretische Modelle

Ein ausführliches CV und eine Liste der Publikationen sind unter http://www.mpia.de/homes/semenov/CV_2015.pdf und http://www.mpia.de/homes/semenov/Publication_list_2015.pdf zu finden.


Artikel von Dmitry Semenov auf ScienceBlog